Schülerpaten-Modell Schleswig-Holstein

#Mentoring-Programm

Das Schülerpaten-Modell ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind und des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein. Jungen und Mädchen, die selbst (hoch-)begabt sind, werden dazu ausgebildet, ihre eigenen Erfahrungen und Strategien zur erfolgreichen Bewältigung der schulischen Anforderungen an jüngere Mitschüler und Mitschülerinnen weiterzugeben. Schülerpaten müssen mindestens 14 Jahre alt sein und mindestens die 8. Klasse besuchen. Eine ausführliche Dokumentation finden Sie unter DOWNLOADS.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt für #Schleswig-Holstein.
Adresse
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Schreberweg 5
24119 Kronshagen
Ansprechpartner/in
Petra Fojut
Landeskoordinatorin
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Dr. Franz Schoch
DGhK
Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind - Regionalverein Schleswig-Holstein e.V. (DGhK SH)

Zur Angebotssuche

Downloads


Schülerpatenmodell.pdf (1.00 MB)
Dokumentation des »Schülerpaten-Modells«

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

54.339434, 10.09859

Standort

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)

Schreberweg 5

24119 Kronshagen