Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO)

#Wettbewerb
Die Internationale JuniorScienceOlympiade ist ein naturwissenschaftlicher Wettbewerb.
Internationale JuniorScienceOlympiade

Die Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO) ist ein interdisziplinärer Aufgabenwettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre, die sich ganz allgemein für Naturwissenschaften und nicht speziell für ein Fach interessieren. Klausuren und Experimente aus Biologie, Chemie und Physik beschäftigen sich jedes Jahr mit einem neuen Thema.

Der Wettbewerb läuft über vier Runden und endet mit der Auswahl des deutschen Nationalteams. Die sechs Mitglieder des deutschen Nationalteams messen sich im Dezember beim Olympischen Wettbewerb mit jungen Talenten aus aller Welt. Der Austragungsort wechselt jährlich.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen, die am 31. Dezember des Wettbewerbsjahres maximal 15 Jahre alt sind. In der ersten Wettbewerbsrunde müssen die Teilnehmenden, allein oder auch in Teams von bis zu drei Personen, einfache Experimente durchführen.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Altersgruppe: Bis 15 Jahre
Thema
Begabungsförderung
Fach
Mathematik und Naturwissenschaften
Biologie
Chemie
Physik
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
Olshausenstraße 62
24118 Kiel
Ansprechpartner/in
Geschäftsstelle
Telefon
(0431) 8 80-45 39
Fax
(0431) 8 80-2629

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

54.3396942, 10.1191716

Standort

IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik
an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)

Olshausenstraße 62

24118 Kiel