Internationale Mathematik-Olympiade (IMO)

#Wettbewerb

Der Auswahlwettbewerb zur Internationalen Mathematik-Olympiade (IMO) dient der Auswahl und Vorbereitung der deutschen Mannschaft für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO).

Erste Voraussetzung für die Teilnahme ist eine erfolgreiche Beteiligung an der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik (BWM) oder der Bundesrunde der Deutschen Mathematik–Olympiade oder ein Landessieg im Wettbewerb Jugend forscht, Fachgebiet Mathematik. Zweite Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Auswahlwettbewerbs noch die Schule besuchen und nicht älter als 19 Jahre sind.

Der Wettbewerb kooperiert mit der Studienstiftung des deutschen Volkes. Das Auswahlverfahren zur Aufnahme ist direkt in den Wettbewerb integriert.

Zielgruppe
Schüler/in
Altersgruppe: bis 19 Jahre
Thema
Begabungsförderung
Fach
Mathematik
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Bildung & Begabung gGmbH
Kortrijker Straße 1
53177 Bonn
Ansprechpartner/in
Patrick Bauermann
Leiter Bundesweite Mathematik-Wettbewerbe
Telefon
(0228) 9 59 15-20
Fax
(0228) 9 59 15-29

Zur Angebotssuche

50.6708467, 7.1717407

Standort

Bildung & Begabung gGmbH

Kortrijker Straße 1

53177 Bonn