Bundeswettbewerb Mathematik

#Wettbewerb

Der Bundeswettbewerb Mathematik (BWM) ist ein mathematischer Schülerwettbewerb für alle an Mathematik Interessierten. Er möchte Schülerinnen und Schüler, die Spaß an Mathematik haben, mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben ermuntern, ihr Potenzial auszuschöpfen.

Der Wettbewerb besteht aus zwei Hausaufgabenrunden und einem mathematischen Fachgespräch in der abschließenden dritten Runde. Die erste Runde des BWM steht Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen offen, die eine Schule in Deutschland besuchen, die zur Hochschulreife führt. Auch Schülerinnen und Schüler an deutschen Auslandsschulen können sich unter bestimmten Voraussetzungen beteiligen. In seinen inhaltlichen Anforderungen richtet sich der Wettbewerb vornehmlich an die Klassen 9 bis 13.

Die Preisträgerinnen und Preisträger der dritten Runde, die Bundessieger, werden mit Beginn eines Studiums in die Förderung der Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen.

Partner und Förderer des Bundeswettbewerbs Mathematik ist die LEPPER Stiftung.

 

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Fach
Mathematik
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Bildung & Begabung gGmbH
Kortrijker Straße 1
53177 Bonn
Ansprechpartner/in
Patrick Bauermann
Leiter
Bundesweite Mathematik-Wettbewerbe
Telefon
(0228) 9 59 15-20
Fax
(0228) 9 59 15-29

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.6708467, 7.1717407

Standort

Bildung & Begabung gGmbH

Kortrijker Straße 1

53177 Bonn