Sächsischer Schulgartenwettbewerb

#Wettbewerb

Alle allgemeinbildenden Schulen im Freistaat Sachsen haben die Möglichkeit, sich für den Sächsischen Schulgartenwettbewerb zu bewerben.

Der Wettbewerb findet in drei Stufen statt und läuft über zwei Jahre.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Räume zu schaffen, die

  • zu nachhaltigem Denken und Handeln anregen,
  • die Auseinandersetzung der Schüler mit der Natur fördern,
  • Anreize zu einer kreativen, bewegungsfreudigen und anregenden Pausen- und Freizeitgestaltung geben,
  • Kommunikation und rücksichtsvolles soziales Miteinander ermöglichen,
  • Möglichkeiten für handlungsorientierten Unterricht bieten und Lernprozesse anregen,
  • gärtnerische Aktivitäten und eine umweltgerechte Bewirtschaftung vermitteln,
  • Lust auf eine gesunde Ernährung machen.

Die 30 besten Wettbewerbsbeiträge werden von einer Jury ausgewählt. Alle Preisträger erhalten 400 Euro.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Schulleitung
Thema
Begabungsförderung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Biologie
Gartenbauwissenschaften
Ökologie
Dieses Angebot gilt für #Sachsen.
Adresse
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Carolaplatz 1
01097 Dresden
Ansprechpartner/in

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

51.0571363, 13.7440084

Standort

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Carolaplatz 1

01097 Dresden