Zum Hauptinhalt der Seite springen

Schülerrechenzentrum Dresden an der TU Dresden - Angebote

  • Förderangebot
  • Hochschulangebot
  • Schülerlabor
  • Analog / vor Ort

Das Schülerrechenzentrum der Technischen Universität Dresden (SRZ) ist ein Zentrum der außerunterrichtlichen Begabtenförderung für Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Informatik und Elektronik.

Die Schüler sollen Einblicke in die Berufswelt erhalten, um sich frühzeitig beruflich orientieren zu können. Schwerpunkt der Informatikausbildung ist die Softwareentwicklung/ Programmierung. In der Elektronikausbildung werden Kenntnisse über die Funktion und Anwendung moderner elektronischer Bauelemente vermittelt.

Die Vermittlung von Basiskenntnissen erfolgt im ersten Jahr in Grundkursen. Darauf aufbauend existiert ein breites Angebot modular aufgebauter Kurse. In Anlehnung an universitäre Ausbildungsmethoden bestehen die Kurse in der Regel aus einem Theorieteil und einer Arbeitsgemeinschaft. Im Laufe eines Schuljahres fertigt jeder Schüler eine Projektarbeit an.

Zielgruppe

  • Schüler/in

Thema

  • Berufsorientierung

Fach

  • Informatik
  • Technik

Dieses Angebot ist gültig in Sachsen.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Parkstraße 4
01069 Dresden

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Im Gebäude des Gymnasiums Bürgerwiese, 3. Etage / Raum 333.2