Gruppentraining sozialer Kompetenzen für Kinder und Jugendliche

#Weiteres Förderangebot

Das Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland (HBZ) hat ein Gruppentraining sozialer Kompetenzen entwickelt, das Kindern und Jugendlichen dabei helfen soll, schwierige Situationen besser zu meistern, die eigene Schüchternheit zu überwinden und das Selbstbewusstsein zu stärken. Mit dem Training sollen die Teilnehmenden zudem dabei unterstützt werden, langfristig Kontakte mit Gleichaltrigen zu knüpfen und aufrecht zu erhalten. Die Trainings werden begleitet von zwei Psychologinnen des HBZ und in Kleingruppen von acht bis zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Räumlichkeiten des HBZ durchgeführt. Die zweistündigen Treffen finden einmal in der Woche statt und erstrecken sich insgesamt über acht Termine.

Zielgruppe
Schüler/in
Kinder zwischen 7 und 10 Jahren und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren.
Thema
Persönlichkeitsbildung
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH
Schützenstraße 25
50321 Brühl
Kontakt
Telefon
(02232) 50 10 10
Fax
(02232) 50 10 20

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.83078, 6.90403

Standort

Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH

Schützenstraße 25

50321 Brühl