Zum Hauptinhalt der Seite springen

LOTUS - Gesprächsgruppen für hochbegabte Schülerinnen und Schüler - HBZ

  • Förderangebot
  • Analog / vor Ort

LOTUS ist ein Training für hochbegabte Schülerinnen und Schüler, die Lust haben, sich in Gesprächsgruppen mit anderen Hochbegabten über ihre Fähigkeiten und Ziele auszutauschen. Die Art der Hochbegabung ist für die Teilnahme am Training nicht entscheidend, ein Nachweis wird nicht vorausgesetzt.

Die Gesprächsrunden werden für die Altersgruppe 13 bis 17 Jahre angeboten und finden an drei Terminen (jeweils vier Stunden inklusive Pausen) im Abstand von etwa drei Wochen im Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland statt. Moderatorinnen und Moderatoren geben jeweils den Rahmen der Gesprächsrunden vor und begleiten die Jugendlichen durch Übungen und Anregungen.

Die Teilnahme an LOTUS ist dank der Förderung des Projektes durch das Ministerium für Schule und Bildung NRW kostenlos. Es wird lediglich eine Versorgungsentschädigung in Höhe von 15 € berechnet.

Schülerinnen und Schüler, die Interesse an einer Teilnahme haben, können sich telefonisch oder per Mail melden.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Thema

  • Berufsorientierung
  • Persönlichkeitsbildung

Kosten

Versorgungsentschädigung in Höhe von 15 €

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Schützenstraße 25
50321 Brühl

Auf Google Maps anzeigen