Niedersachsen-Technikum

MINT studieren? Einfach probieren!
MINT studieren? Einfach probieren! (c) Niedersachsen-Technikum

Das Niedersachsen-Technikum ist ein Programm zur Studien- und Berufsorientierung für an MINT-Themen interessierte (Fach-)Abiturientinnen. Die Teilnehmerinnen können innerhalb des 6-monatigen Vorbereitungs-Programms (Propädeutikum) ausprobieren, ob MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) tatsächlich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Das erwartet die Technikantinnen:

  • An 4 Tagen in der Woche lernen die Teilnehmerinnen in einem bezahlten Unternehmenspraktikum das Arbeitsleben in einem MINT-Beruf kennen.
  • An einem Tag pro Woche nehmen die Technikantinnen an einem Schnupper-Studium an einer niedersächsischen Hochschule oder Universität teil.
  • Den Technikantinnen steht ein umfangreiches Angebot an Erstsemestervorlesungen, Exkursionen und Seminaren zur Verfügung. Zum Abschluss erhalten die Technikantinnen eine Praktikumsbescheinigung ihres Unternehmens und ein Zertifikat ihrer Hochschule/Universität.

Die zentrale Koordinierungsstelle an der Hochschule Osnabrück ist für die übergreifende Organisation des Niedersachsen-Technikums zuständig.

Zielgruppe
Abiturient/in
Fachabiturient/in
Angebotsvoraussetzungen
Nur für Mädchen
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Fach
MINT
Dieses Angebot gilt für #Niedersachsen.
Adresse
Niedersachsen-Technikum Zentrale Koordinierungsstelle
Albrechtstraße 30
49076 Osnabrück
Ansprechpartner/in
Judith E. Bräuer

Zur Angebotssuche

Downloads


Niedersachsen-Technikum.pdf (3.39 MB)
Flyer Niedersachsen-Technikum

52.28318, 8.02508

Standort

Niedersachsen-Technikum Zentrale Koordinierungsstelle

Albrechtstraße 30

49076 Osnabrück

node