Get started - Förderung von Underachievern im Rhein-Erft-Kreis

#Weiteres Förderangebot

Das Förderprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 an allgemeinbildenden, weiterführenden Schulen des Rhein-Erft-Kreises. Es möchte jugendliche Underachiever (Minderleister) finden und gezielt fördern.

Das Projekt besteht aus - dem Potenzialcheck - und dem dreistufigen Förderprogramm (Fördergruppenbildung, Diagnostik und Programmanpassung, einjährige Förderphase).

An dem Projekt beteiligt sind der Rhein-Erft-Kreise, die Bezirksregierung Köln sowie die staatliche Schulaufsicht.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Angebotsvoraussetzungen
Minderleister/Underachiever
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Kosten
Die Teilnahme am Förderprogramm ist kostenfrei.
Dieses Angebot gilt für #Nordrhein-Westfalen.
Adresse
Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH
Schützenstraße 25
50321 Brühl
Ansprechpartner/in
Dipl.-Psych. Lisa Bleckmann
Telefon
(02232) 5 01 01-0
Fax
(02232) 5 01 01-20

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.83078, 6.90403

Standort

Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH

Schützenstraße 25

50321 Brühl