Zum Hauptinhalt der Seite springen

Förderstipendien des Projekts »Simulierte Welten« am KIT

  • Förderangebot
  • Stipendium
  • Digital / online

Naturwissenschaftlich oder an Informatik interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe an Gymnasien in Karlsruhe und Umgebung haben im Förderstipendium die Möglichkeit, in Zweier- oder Dreierteams an Fragestellungen aus der Forschung von Firmen und Universitätsinstituten mithilfe von mathematischen Methoden und Computereinsatz zu arbeiten. Dieses Jahr sind folgende Themen verfügbar:

  • Chemie-Klimasimulationen mit EMAC
  • Simulation und einfache Analyse von Kollisionsdaten der Hochenergiephysik
  • Simulation von biologischen Zellen
  • Strömungssimulation: Von der Behaglichkeit der kühlen Raumluft bis hin zur heißen Gasturbine

Das Förderstipendium beginnt zum neuen Schuljahr, die Bewerbung ist bis Oktober möglich. Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Webseite des SCC. Aufgrund der Corona-Pandemie werden die 10 bis 12 Treffen im Umfang von jeweils zwei Stunden vorerst online erfolgen und nicht wie üblich am Steinbuch Centre for Computing (SCC). Der Stipendiumsbeitrag beträgt je nach Leistung bis zu 1.000 Euro.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. II

Thema

  • Berufsorientierung

Fach

  • Informatik
  • Mathematik

Gültig in diesem Bundesland: Baden-Württemberg.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Zirkel 2
76131 Karlsruhe

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Maren Hattebuhr cammp@scc.kit.edu