HochbegabtenModell Mittelfranken

#Weiteres Förderangebot

Nach Leistungstest und Auswahlgespräch haben besonders begabte bayerische Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, an einem speziellen Kursprogramm an zwei Nachmittagen in der Woche teilzunehmen.

Aktuelle Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zum Kursprogramm gibt es auf der Website des Kultusministeriums.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt für #Bayern.
Adresse
Der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Mittelfranken
Löbleinstraße 10
90409 Nürnberg
Ansprechpartner/in
Oberstudiendirektor Martin Rohde
Ministerialbeauftragter
Der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Mittelfranken
Telefon
(0911) 2 31-54 68
Fax
(0911) 2 31-83 97

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

49.4628832, 11.0854381

Standort

Der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Mittelfranken

Löbleinstraße 10

90409 Nürnberg