GestaltBar - die digitale Werkstatt

Digitale Kompetenzen für Hauptschüler
#Weiteres Förderangebot

Das Technik-Projekt GestaltBar - die digitale Werkstatt ist ein Angebot, das die Deutsche Telekom Stiftung seit 2016 gemeinsam mit Hauptschulen, Einrichtungen der Jugendhilfe und lokalen außerschulischen Bildungsträgern bundesweit umsetzt. Ziel ist es, Jugendliche im Hauptschulbildungsgang praxisnah an digitale Technologien heranzuführen, sie zu befähigen, digitale Werkzeuge kompetent und kreativ zu nutzen und ihnen erste Einblicke in technische Berufsbilder zu vermitteln. Das Programm umfasst Kurse zu Themen wie Robotik, App-Entwicklung oder 3D-Druck.

Die Telekom-Stiftung richtet jedes Jahr bis zu 15 neue GestaltBars ein. Die Ausschreibungsrunde für das Schuljahr 2020/2021 startet Anfang 2020.

Nähere Informationen in der Projektbeschreibung unter DOWNLOADS.

Zielgruppe
Schüler/in
Jugendliche im Hauptschulbildungsgang
Thema
Berufsorientierung
Digitalisierung
Fach
Digitale Medien
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Deutsche Telekom Stiftung
Friedrich-Ebert-Allee 71-77 (Haus 3)
53113 Bonn
Ansprechpartner/in
Dr. Birgit Schmitz
Projektleiterin
Telefon
(0228) 18 19 22 04
Fax
(0391) 5 80 22 06 39

Zur Angebotssuche

Downloads


02_steckbrief_bc_gestaltbar_ddw_de2.pdf (150 KB)
Informationsflyer zu den GestaltBars

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.7087452, 7.1299474

Standort

Deutsche Telekom Stiftung

Friedrich-Ebert-Allee 71-77 (Haus 3)

53113 Bonn