»Früh-Studium Musik« am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF)

Am IFF Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) können musikalisch hochbegabte Jugendliche (in der Regel zwischen 13 und 16 Jahren) nach bestandener Eignungsprüfung ein Frühstudium aufnehmen.

Um Musik und Schule miteinander zu vereinbaren, werden die Lehrangebote, vor allem in den drei Hauptfächern Instrument oder Gesang oder Komposition, Theorie/Gehörbildung und Rhythmische Erziehung/Dirigieren, auf das Wochenende konzentriert. Nach Beendigung des Frühstudiums Musik besteht die Möglichkeit, das jeweilige Hauptfach im Jungstudium zu belegen.

Weitere Angebote des IFF

  • Grund-IFF (GrIFF) für 7 bis 9-jährige Kinder
  • Vorklasse des IFF (VIFF) für 9 bis 12-jährige Kinder
Zielgruppe
Schüler/in
Altersgruppe: 13 bis 16 Jahre
Thema
Begabungsförderung
Fach
Musik
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
IFF Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Emmichplatz 1
30175 Hannover
Ansprechpartner/in

Zur Angebotssuche

52.3776584, 9.7541332000001

Standort

IFF Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter
Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Emmichplatz 1

30175 Hannover