Landeswettbewerb »Experimente antworten« Bayern

#Wettbewerb

Das Anliegen des Wettbewerbs ist es, die Freude am Experimentieren und an den Naturwissenschaften zu wecken und den Nachwuchs für andere Wettbewerbe, wie zum Beispiel für die naturwissenschaftlichen Olympiaden, zu gewinnen.

Dreimal pro Schuljahr wird Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-8 (möglich auch bis 10) eine Experimentieraufgabe zu einem naturwissenschaftlichen Phänomen gestellt, die sie selbstständig mithilfe von Alltagschemikalien und -geräten aus Drogerie und Baumarkt bewältigen können.

Alle Teilnehmenden, die fristgerecht die gestellte Aufgabe gut bearbeiten, sinnvoll auswerten und nachvollziehbar dokumentieren, erhalten einen Preis. Diejenigen, die sich bei allen drei Runden im Schuljahr sehr erfolgreich beteiligt haben, werden zu einer Preisverleihung nach München eingeladen und erhalten den sogenannten Superpreis.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Thema
Begabungsförderung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Dieses Angebot gilt für #Bayern.
Adresse
Kepler-Gymnasium Weiden
Friedrich-Ebert-Straße 21
92637 Weiden i.d.OPf.
Ansprechpartner/in
StD' Linda Schmauß
Landesbeauftragte
Kepler-Gymnasium Weiden
Telefon
(0961) 3 89-5 00
Fax
(0961) 3 89-50 28

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

49.6772413, 12.1731847

Standort

Kepler-Gymnasium Weiden

Friedrich-Ebert-Straße 21

92637 Weiden i.d.OPf.