Förderung bei Hochbegabung und Bedürftigkeit der Lutz-E. Adolf Stiftung für Hochbegabte

#Stipendium

Die Lutz-E. Adolf Stiftung für Hochbegabte unterstützt junge Menschen, die bedürftig und hochbegabt sind, bei der Realisierung von Vorhaben und Projekten, die Kunst, Kultur oder Wissenschaft unmittelbar bereichern: im Musikbereich ist dies zum Beispiel die Teilnahme an öffentlichen Wettbewerben, eigene Konzerte, die Produktion einer CD oder Ähnliches; in anderen Bereichen beispielsweide die Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit.

Nicht möglich sind Zuwendungen zum allgemeinen Lebensunterhalt oder die Vergabe von Stipendien. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Voraussetzungen sind der Nachweis der Bedürftigkeit und der Nachweis der künstlerischen oder intellektuellen Hochbegabung.

Zielgruppe
Schüler/in
Abiturient/in
Lehrende Hochschule
Studierende
Promovierende
Stipendiat/in
Studienanfänger/in
Bildungsexpertin, Bildungsexperte
Hochbegabte Erwachsene
16 bis 27 Jahre
Angebotsvoraussetzungen
Finanziell benachteiligt
Sozial benachteiligt
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Lutz-E. Adolf Stiftung für Hochbegabte
Postfach 1602
72606 Nürtingen
Ansprechpartner/in
Rainer-M. Adolf
Vorstandsmitglied

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

48.624421, 9.3469069

Standort

Lutz-E. Adolf Stiftung für Hochbegabte

Postfach 1602

72606 Nürtingen