Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die älteste politische Stiftung in Deutschland und den Grundwerten der Sozialen Demokratie verpflichtet. Sie unterstützt deutsche und ausländische Studierende und Promovierende mit Stipendien. Bei der Auswahl werden Bewerbungen von jungen Frauen sowie von jungen Menschen, die als erste in ihrer Familie studieren und/oder einen Migrationshintergrund haben, besonders berücksichtigt.

In die unterschiedlichen Stipendienprogramme werden Studierende und Promovierende aufgenommen, die sich durch gesellschaftspolitisches Engagement, gute bis sehr gute Leistungen und Persönlichkeit auszeichnen.

Ein Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung beläuft sich - je nach Stipendienprogramm - auf mind. 300 Euro bis max. 1.050 Euro. Die finanzielle Förderung während des Studiums umfasst ein monatliches Stipendium, das sich für Deutsche und Bildungsinländerinnen und -inländer analog zur BAföG-Berechnung nach dem Einkommen der Eltern richtet (max. 597 Euro). Hinzu kommt ein einkommensunabhängiges monatliches Büchergeld von 300 Euro. Familien- und Kinderbetreuungszuschlag und ein Zuschuss zur Krankenversicherung können unter bestimmten Voraussetzungen gewährt werden. Aufenthalte im Ausland während der Förderzeit werden u.a. durch Zuschüsse zu Reisekosten unterstützt. Ausländerinnen und Ausländer im Studium erhalten monatlich 650 Euro. In der Promotionsförderung erhalten Stipendiatinnen und Stipendiaten monatlich bis zu 1.050 Euro. Die Stipendien für Studium und Promotion müssen nicht zurückgezahlt werden.

Die ideelle Förderung beinhaltet ein umfangreiches Bildungsprogramm, Seminare, Praktikums- und Jobbörsen, die Einbindung in ein weltweites Netzwerk aus aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten, die persönliche Betreuung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung sowie durch Mentorinnen und Mentoren aus dem Kreis der ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten.

 

Zielgruppe
Studierende
Promovierende
Angebotsvoraussetzungen
Aus dem Ausland
Mit Migrationshintergrund
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Friedrich-Ebert-Stiftung
Studienförderung
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Kontakt
Telefon
(0228) 8 83-0
Fax
(0228) 8 83-92 25

Zur Angebotssuche

50.7022126, 7.1347877

Standort

Friedrich-Ebert-Stiftung
Studienförderung

Godesberger Allee 149

53175 Bonn