Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (sbb)

Mit dem Weiterbildungsstipendium unterstützt die SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung besonders talentierte und motivierte Berufseinsteiger mit abgeschlossener Ausbildung. Sie können sich in ihrem Beruf entwickeln, neue Kompetenzen und Fertigkeiten aufbauen und ihr Wissen durch fachübergreifende Weiterbildungen erweitern.

In den dualen Ausbildungsberufen (mit Ausbildungsanteilen in einer Firma oder Institution) werden die Stipendien bundesweit von den Kammern und weiteren zuständigen Stellen vergeben. Ansprechpartner für die Bewerbung ist die Kammer/Stelle, bei der das Ausbildungsverhältnis eingetragen ist. Wer eine Ausbildung in einem bundesgesetzlich geregelten Fachberuf im Gesundheitswesen absolviert hat, kann sich direkt bei der SBB bewerben.

Das Stipendium gilt für das Aufnahmejahr und zwei Folgejahre.

Auf der Website finden Sie Informationen, welche Weiterbildungen förderfähig sind und in welcher Höhe Zuschüsse beantragt werden können.

Zielgruppe
Bildungspraktiker/in
Altersgruppe: Bis 24 Jahre
Angebotsvoraussetzungen
Mit Berufsausbildung
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gemeinnützige GmbH
Menuhinstraße 6
53113 Bonn
Ansprechpartner/in
Telefon
(0228) 6 29 31-0
Fax
(0228) 6 29 31-11

Zur Angebotssuche

50.7076187, 7.1330405

Standort

SBB - Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gemeinnützige GmbH

Menuhinstraße 6

53113 Bonn