Fördern, Fordern, Forschen - FFF-Programm der Universität Bonn

#Hochschulangebot

Die Universität Bonn ermöglicht fähigen und besonders motivierten Schülerinnen und Schülern aus Bonn und Umgebung die Teilnahme an universitären Veranstaltungen, um die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens kennenzulernen und systematisches und analytisches Denken zu trainieren. Die Schülerinnen und Schülern können entsprechend ihren Interessen und Fähigkeiten Vorlesungen, Übungen und Seminare besuchen. Die Teilnahme erfolgt in enger Absprache mit dem Koordinator des Projektes, einem zentralen Ansprechpartner für schulische Belange sowie Ansprechpartnern für die einzelnen Fächer. Studien- und Prüfungsleistungen, die während der Teilnahme am FFF-Programm erworben werden, können für ein späteres Studium anerkannt werden.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt für #Nordrhein-Westfalen, #Rheinland-Pfalz.
Adresse
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn
Ansprechpartner/in
Dr. Thoralf Räsch
Projekt-Koordinator
Mathematisches Institut der Universität Bonn, Endenicher Allee 60, 53115 Bonn
Telefon
(0228) 73-33 40
Fax
(0228) 73-6 22 28

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.7342061, 7.1040023

Standort

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Regina-Pacis-Weg 3

53113 Bonn