Regionales Beratungs- und Unterstützungszentrum ReBUZ Ost

Die Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren in Bremen bieten Beratung, Unterstützung und Diagnostik bei allen Fragen zu folgenden Themen:

  • Lern-/Leistungsentwicklung
  • Sozial-emotionale Entwicklung, psychische Auffälligkeiten
  • Übergänge und Fragen der Schulentwicklung
  • Gewalt, Krisen und Notfälle an Schulen
  • Inklusion
  • Sonderpädagogische Förderung
  • Beratung bei/Umgang mit Suchtmittelproblemen bei Schülern/Jugendlichen
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche/Rechenschwäche/Hochbegabung/Sprache
  • Beratung bei Schulabsentismus

Das Angebot ist kostenlos. Für Beratungen ist eine Anmeldung erforderlich, die Zuständigkeiten sind auf die Stadtgemeinde Bremen beschränkt.

Telefonische Erreichbarkeit: Montag 08.00-12.00, Dienstag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 13:30 Uhr.

Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft/Lehrende
Eltern
Erzieher/in
Thema
Begabungsförderung
Dieser Anbieter ist tätig in #Bremen.
Adresse
Regionales Beratungs- und Unterstützungszentrum ReBUZ Ost
Fritz-Gansberg-Straße 22
28213 Bremen
Kontakt
Telefon
(0421) 3 61-1 60 50
Fax
(0421) 3 61-1 84 93
Ansprechpartner/in
Ute Wiegand
Leitung

Zur Anbietersuche

53.09115, 8.8514199

Standort

Regionales Beratungs- und Unterstützungszentrum ReBUZ Ost

Fritz-Gansberg-Straße 22

28213 Bremen