Zum Hauptinhalt der Seite springen

Forschungsstelle Begabungsförderung

des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe)

  • Anbieter
  • Weiterbildungsanbieter

Die Forschungsstelle Begabungsförderung des nifbe besteht als interdisziplinäre Forschungsstelle aus zwei Bereichen: der pädagogischen Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Claudia Solzbacher und der psychologischen Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Julius Kuhl. Diese Zusammensetzung kann als innovativ für den Bereich der Wissenschaft betrachtet werden: Sowohl in der Theoriebildung als auch in der Durchführung bzw. Begleitung von Praxisprojekten werden Pädagogik und Psychologie verzahnt. Damit die Theoriebildung praxisnäher und praxistauglicher wird, kooperiert die Forschungsstelle direkt mit Akteuren in der Praxis von KiTa und Schule. Die Forschungsergebnisse werden an die Praxis weitergegeben.

Die Forschungsstelle ist Herausgeberin von Themenheften und wissenschaftlichen Studien zur frühkindlichen und schulischen Bildung, die Sie im Download-Bereich des Insituts kostenlos herunterladen können. Eine Auswahl von Publikationen stellen wir Ihnen unter Medien vor:

Unter DOWNLOADS stellen wir Ihnen die folgenden Themenhefte bereit:

  • nifbe-Themenheft Nr. 3: Begabung und Beziehung
  • nifbe-Themenheft Nr. 4: Selbstkompetenz (-Förderung) in KiTa und Grundschule
  • nifbe-Themenheft Nr. 5: Individuelle Förderung
  • nifbe-Themenheft Nr. 11: Elternhaus und Schule

Zielgruppe

  • Lehrkraft/Lehrende
  • Erzieher/in

Thema

  • Begabungsforschung
  • Unterrichtsentwicklung

Gültig in diesem Bundesland: Niedersachsen.

Adresse

Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe)
Heger-Tor-Wall 19
49078 Osnabrück

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Claudia Solzbacher Forschungsstellenleiterin fs_solzbacher@nifbe.de +49 541 9694554

Zu den Angeboten

Downloads