Schülerstipendium Talent im Land - Bayern (TiL)

Talent im Land unterstützt begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Familien. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die im laufenden Schuljahr mindestens die 9. Jahrgangsstufe einer weiterführenden Schule besuchen werden und die Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife anstreben. Außerdem können sich nur Schülerinnen und Schüler bewerben, die nach Aufnahme in das Stipendienprogramm noch mindestens zwei Schuljahre bis zum Abitur haben. Die Aufnahme in das Programm richtet sich nach den Kriterien Begabung, Bedürftigkeit und Engagement. Die Förderung läuft bis zum Erreichen des angestrebten Schulabschlusses.

In Bayern wird das Programm gemeinsam von der Robert Bosch Stiftung und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus getragen. Die Arbeitsstelle Talent im Land - Bayern ist beim Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung angesiedelt.

Zielgruppe
Schüler/in
Altersgruppe: Ab 14 Jahren
Angebotsvoraussetzungen
Mit Migrationshintergrund
Sozial benachteiligt
Thema
Begabungsförderung
Dieses Angebot gilt für #Bayern.
Adresse
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)
Schellingstraße 155
80797 München
Ansprechpartner/in
Anna Klassen
Programmleitung Talent im Land - Bayern
Telefon
(089) 21 70-22 40

Zur Angebotssuche

48.1548984, 11.5580874

Standort

Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB)

Schellingstraße 155

80797 München