Zum Hauptinhalt der Seite springen

Karls-Gymnasium Stuttgart

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium

Das Karls-Gymnasium Stuttgart ist ein Gymnasium mit humanistischem Profil (Latein und Englisch ab Klasse 5, Altgriechisch, Französisch oder NWT ab Klasse 8) und gehört zu einem der ersten vier Standorte Baden-Württembergs, die einen Hochbegabtenzug führen. Von der Landesregierung ausgewählt wurden öffentliche Schulen, die sich durch hohe schulische Qualitätsstandards und durch eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrssystem auszeichnen. Gemäß den Richtlinien, die das Kultusministerium erlassen hat, folgt der Hochbegabtenzug einem gemeinsamen Strukturmodell, das die Prinzipien der Akzeleration und des Enrichment verbindet.

Im Karls-Gymnasium findet das Enrichment - neben anderen schulischen Angeboten wie zum Beispiel einem sehr breit gefächerten AG-Angebot, Wettbewerben und Akademien - vor allem im Rahmen des eigens für diesen Zug entwickelten Fachs Mensch und Natur statt. Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem im Teamteaching unterrichteten Fach, geistes- und naturwissenschaftliche Herangehensweisen zu vernetzen. Sie arbeiten meist projektorientiert in Gruppen.

Das Angebot des Hochbegabtenzuges wendet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund eines zweistufigen Auswahlverfahrens als hochbegabt eingestuft wurden. Informationen hierzu erteilen das Karls-Gymnasium, die Schulpsychologischen Beratungsstellen und das Kompetenzzentrum am Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Gültig in diesem Bundesland: Baden-Württemberg.

Adresse

Tübinger Straße 38
70178 Stuttgart

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

OStD Dieter Elsässer Schulleiter

Geyer Begabtenförderung geyer@karls-gymnasium.de