Zum Hauptinhalt der Seite springen

Kapellenschule Gütersloh

  • Anbieter
  • Schule
  • Grundschule
  • Pilotschule »Leistung macht Schule«

Die Kapellenschule, eine katholische Grundschule der Stadt Gütersloh, nimmt an der Umsetzung der Gemeinsame[n] Initiative von Bund und Ländern zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler (Leistung macht Schule - LemaS) teil. Die auf zehn Jahre ausgelegte bundesweite Initiative (2018-2027) hat das Ziel, Entwicklungsmöglichkeiten von leistungsstarken und potenziell besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern zu optimieren. Dabei soll besonderes Augenmerk auf die Potenziale von Kindern und Jugendlichen aus weniger bildungsnahen Elternhäusern, insbesondere mit Migrationshintergrund, sowie auf die Ausgewogenheit der Geschlechter, insbesondere der Mädchen im MINT-Bereich, gerichtet werden. Die Initiative richtet sich schulformübergreifend an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 10. Aus NRW nehmen 63 Schulen teil, 29 Primarschulen und 34 Schulen des Sekundarbereichs I. Sie werden bei der Umsetzung des Projekts auf Landesebene durch die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung (LIF) unterstützt. Die 23 Schulen des Projekts Zentren Begabtenförderung wurden in die Initiative integriert.

Zielgruppe

  • Grundschüler/in

Gültig in diesem Bundesland: Nordrhein-Westfalen.

Adresse

Katholische Grundschule
Dr.-Thomas Plaßmann-Weg 10
33335 Gütersloh

Auf Google Maps anzeigen