Joachim und Susanne Schulz Stiftung

Die Joachim und Susanne Schulz Stiftung bietet regional das MINT-Förderprogramm »expirius« an. Die Angebote konzentieren sich auf die Stadt Amorbach (Bayern) und die Gemeinde Mudau (Baden-Württemberg), sind aber auf Nachfrage auch am Bayerischen Untermain und im badischen/hessischen Odenwald verfügbar.

»expirius« unterstützt Kinder und Jugendliche entlang der Bildungskette von der Vorschule bis zum Schulabschluss.

Aktuell bietet »expirius« Besuchsreihen für Vorschulkinder zum Thema Technik und Naturwissenschaften sowie Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher an. Zudem betreibt expirius die Experiothek, eine mobile Leihstation für Experimente und Bücher rund um MINT-Themen.

Seit Beginn des Schuljahres 2018/19 läuft das Förderprojket Digitale Bildung für Schulen aller Schularten. expirius stellt den Lehrkräften ausgearbeitetes Unterrichtsmaterial zur Verfügung, bietet Fortbildungen an und stattet die teilnehmenden Schulen mit Klassensätzen der programmierbaren Minicomputer Calliope mini aus (aktuell neun Pilotschulen).

Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft Grundschule
Erzieher/in
Vorschulkind
Thema
Begabungsförderung
Fach
MINT
Altersgruppe: 4 - 18 Jahre
Dieser Anbieter ist tätig in #Baden-Württemberg, #Bayern, #Hessen.
Adresse
Joachim und Susanne Schulz Stiftung
Neudorfer Straße 2
63916 Amorbach
Kontakt
Telefon
(09373) 2 00 43 43
Fax
(09373) 45 88
Ansprechpartner/in
Annika Schirmer
Projektleitung

Zur Anbietersuche

49.64794, 9.22394

Standort

Joachim und Susanne Schulz Stiftung

Neudorfer Straße 2

63916 Amorbach

node