Zum Hauptinhalt der Seite springen

Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule

  • Anbieter
  • Schule
  • Gesamtschule
  • Praxisbeispiel

Die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule ist eine Ganztagsschule mit hohem Leistungsanspruch, auch wenn es bis zur achten Jahrgangsstufe keine Noten gibt und von der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realsche gemeinsam mit Gymnastinnen und Gymnasiasten lernen. Sie ist die einzige Schule Niedersachsens ohne äußere Fachleistungsdifferenzierung. Die Schule fördert Arbeiten im Team mit größtmöglicher Eigenverantwortung. Die Schülerinnen und Schüler sollen die Verantwortung für das eigene Lernen und Handeln, aber auch für das Weiterkommen der anderen übernehmen. Individualisierte Lernprozesse, die Möglichkeit, unterschiedliche Niveaustufen zu erreichen, sind integriert in das gemeinsame Lernen. Die Universität Göttingen führt regelmäßig wissenschaftliche Evaluationen durch.

Preise und Auszeichnungen
Deutscher Schulpreis 2011, Hauptpreisträger

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II
  • Lehrkraft/Lehrende
  • Studierende

Thema

  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung

Gültig in diesem Bundesland: Niedersachsen.

Adresse

Schulweg 22
37083 Göttingen

Auf Google Maps anzeigen