Zum Hauptinhalt der Seite springen

Bismarck-Gymnasium Karlsruhe

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium

Das Bismarck-Gymnasium gehört zu den Standorten Baden-Württembergs, die einen Hochbegabtenzug führen. Von der Landesregierung ausgewählt wurden öffentliche Schulen, die sich durch hohe schulische Qualitätsstandards und durch eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrssystem auszeichnen. Gemäß den Richtlinien, die das Kultusministerium erlassen hat, folgt der Hochbegabtenzug einem gemeinsamen Strukturmodell, das die Prinzipien der Akzeleration und des Enrichment verbindet. Das Angebot wendet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund eines zweistufigen Auswahlverfahrens als hochbegabt eingestuft wurden. Informationen hierzu erteilt das Kompetenzzentrum am Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd.

Profile ab Klasse 8

1. Das sprachliche Profil

  • Altsprachlich mit Griechisch als 3. Fremdsprache
  • Neusprachlich mit Französisch als 3. Fremdsprache
  • Europäisches Gymnasium (ab Klasse 10)

2. Das naturwissenschaftliche Profil (n-Profil)

Statt der 3. Fremdsprache besuchen die Schülerinnen und Schüler das Hauptfach NwT.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Gültig in diesem Bundesland: Baden-Württemberg.

Adresse

Bismarckstraße 8
76133 Karlsruhe

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

OStD Dr. Peter Gilbert Schulleiter