Zum Hauptinhalt der Seite springen

Jubiläum Begabungslotse

10 Jahre Begabungslotse: »Kollaboration für Anbieter«

Visual zum 10jährigen Bestehen des Lotsen.

Die Idee hinter dem Begabungslotsen

Der Begabungslotse setzt auf Vernetzung und Austausch und hat daher 2018 den Redaktionsbereich des Lotsen für kollaborative Anbieter geöff­net. Bildungsanbieterinnen und Bildungsanbieter haben seitdem die Möglichkeit, ihr Wissen mit den Nutze­rinnen und Nutzern des Portals zu teilen und über einen per­sön­lichen Redaktionszu­gang ihre Daten­sätze zu verwalten, neue Angebote vor­zustellen und News vor­zuschlagen. Zahlreiche An­bieter des Lotsen haben bislang dieses Angebot wahrgenommen.

Mitmachen und gefunden werden

Mit Ihrem externen Zugang haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einrichtung und Ihr Angebot mit Beschreibungstext, Social-Media-Daten, Downloads, Logo und Bildern in den Begabungslotsen einzustellen und vorzustellen. Aktualisierungen von bestehenden Datensätzen wie auch Anmeldungen von neuen Angeboten können zeit- und ortsunabhängig vorgenommen werden. Zudem können Sie über Ihren Redaktionszugang News zu aktuellen Bildungsthemen rund um die Potenzialförderung vorschlagen und die Nutzerinnen und Nutzer des Portals so auf interessante Förderangebote, Beispiele aus der Schulpraxis, Medien, Veranstaltungen, Fortbildungen und anderes mehr aufmerksam machen.

Geburtstags-Highlight 4 von 10

Der Begabungslotse feiert 2022 sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass haben wir Ihnen vom 16. März bis 16. Mai 2022 über einen Zeitraum von zehn Wochen zehn maßgebende Entwicklungslinien des Lotsen vorgestellt. In unserem vierten Teaser informieren wir über die Möglichkeit, im Begabungslotsen kollaborativ zu arbeiten und über einen persönlichen Redaktionszugang Wissen weiterzugeben, eigene Datensätze zu verwalten und neue Angebote vorzustellen.

Einen Überblick über das gesamte GeburtstagsSPECIAL erhalten Sie hier:

10 Jahre Begabungslotse

Wir sind an Ihren Angeboten interessiert!

Wissen teilen?

Haben Sie Interesse daran, dass Ihre Angebote rund um die Talententwicklung und Begabungsförderung von möglichst vielen Interessentinnen und Interessenten gefunden und genutzt werden? Sind Sie neugierig, was sich in der Talentförderung bewegt, welche schulischen und außerschulischen Konzepte und Schwerpunkte entwickelt und genutzt werden?

Dann machen Sie aktiv mit!

Teilen Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung und stellen Sie allen Nutzerinnen und Nutzern des Portals Ihr Angebot vor. Über Ihren eigenen Redaktionszugang, wann immer Sie Zeit haben.

Beantragung eines Zugangs zum Redaktionssystem in sieben Schritten

Klicken Sie auf den Button Registrierung als Anbieter.

  1. Tragen Sie die erforderlichen Daten zu Ihrer Person (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) und zu Ihrer Einrichtung (Bezeichnung, Adresse) ein.
  2. Vergeben Sie ein Passwort.
  3. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung in Ruhe durch.
  4. Sie müssen den Nutzungsbedingungen aktiv zustimmen. Erst danach kann die Registrierung durch Klicken des Buttons »Registrierung abschließen« beantragt werden.
  5. Die Fachredaktion prüft Ihre Anmeldung.
  6. Nach Freigabe des Zugangs bekommen Sie per E-Mail einen einmaligen Aktivierungslink für das Redaktionssystem des Begabungslotsen zugesandt. Sobald Sie den Link anklicken, wird Ihr Account aktiviert und Sie werden auf das Login-Formular weitergeleitet.
  7. Die Einstellung der Inhalte kann beginnen. Ihr Dashboard gibt Ihnen stets die aktuelle Übersicht, welche Datensätze Sie bereits angelegt haben bzw. zur Freischaltung noch an die Fachredaktion schicken müssen.

Zur Registrierung - wenn Sie Ihren Zugang zum Redaktionsbereich beantragen möchten:

REGISTRIERUNG ALS ANBIETER

Zur Anmeldung - wenn Sie schon über einen externen Redaktionszugang verfügen:

LOGIN FÜR ANBIETER

Freischaltung

Das Einstellen von Inhalten und das Vorschlagen von News durch einen Anbieter oder eine Anbieterin über einen externen Redaktionszugang ist nur nach vorheriger Registrierung bzw. vorherigem Login möglich. Die Inhalte sind erst nach Prüfung und Freischaltung durch die Fachredaktion des Lotsen öffentlich sichtbar.

Kostenfreie Nutzung

Der bloße Lesezugriff kann jederzeit ohne vorherige Anmeldung erfolgen. Die Nutzung des Begabungslotsen ist kostenfrei - für Anbieterinnen und Anbieter, die einen externen Redaktionszugang nutzen und natürlich für alle Besucher und Besucherinnen, die sich im Lotsen zur Talentförderung informieren möchten.

Glückwünsche unserer Partnerinnen und Partner

Uns haben zahlreiche persönliche Grußbotschaften zum Jubiläum des Lotsen von Bildungsanbietern wie auch von unseren Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aus den Bundesländern erreicht. Wir freuen uns sehr darüber und sagen DANKE! Alle O-Töne finden Sie im Verlauf der Geburtstagskampagne.

»Das Team der Stiftung Haus der Talente gratuliert herzlich zum zehnjährigen Jubiläum des Begabungslotsen! In diesen zehn Jahren hat sich der Begabungslotse zu einer umfassenden und visuell ansprechenden Informationsquelle rund um das Thema Talentförderung entwickelt. Wir freuen uns sehr, als Einrichtung einen Beitrag zum reichhaltigen Angebot beisteuern zu können. Aus Erfahrung wissen wir, wie viel Engagement notwendig ist, um eine derart umfassende Plattform professionell zu entwickeln und zu pflegen. Diese Mühe lohnt sich sehr: Vor allem Eltern, die oft einen weiten Weg auf sich nehmen, können regionale und überregionale Angebote für ihre Kinder finden und nutzen. Damit leistet der Begabungslotse einen wichtigen Beitrag in unserer Bildungslandschaft und ermöglicht besonders begabten Kindern und Jugendlichen, ihren Interessen nachzugehen, Kompetenzen aufzubauen und Gleichgesinnte zu treffen.«

Sabine Warnecke, Geschäftsführerin der Stiftung Haus der Talente Düsseldorf

»Liebes Begabungslotsen-Team, wir wünschen Euch alles Liebe zum 10-jährigen Jubiläum und viel Schaffenskraft für Eure zukünftige Arbeit. Danke, dass Ihr ein Portal schafft, das sehr zugänglich Möglichkeiten und Perspektiven in der vielfältigen Bildungslandschaft aufzeigt, das junge Menschen zu spannenden und ungeahnten Wegen inspirieren kann und das auch weniger bekannten und gemeinnützigen Angeboten wie uns, den United World Colleges (UWC), eine Plattform bietet, sich vorzustellen und Jugendliche, Eltern und Pädagogen auf besondere Bildungschancen wie UWC aufmerksam zu machen. Macht weiter so und danke für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren.«

»Euer Team vom United World Colleges (UWC) Deutschland«

Unser Qualitätssicherungskonzept

Die Fachredaktion behält die Qualitätssicherung im Blick. Sie überprüft die eingestellten Inhalte und vorgeschlagenen News und entscheidet über ihre Freischaltung. Um die Qualität gewährleisten und überprüfbar machen zu können, wurden für Anbieter und Angebote Qualitätskriterien entwickelt und abgestimmt.

Zu den Qualitätskriterien

Unsere Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen bilden die rechtliche Grundlage, auf der die Nutzung des Informationsportals Begabungslotse durch Anbieterinnen und Anbieter mit externem Redaktionszugang erfolgt. Ihnen muss vor Beantragung des Zugangs zugestimmt werden.

Zu den Nutzungsbedingungen

Glückwünsche unserer Partnerinnen und Partner

»Mit dem Begabungslotsen wuchs ein bundesweites Tool, welches vielfältige Angebote für Schüler*innen filtert mit dem Fokus der Förderung von Stärken. Ich empfehle den Begabungslotsen, wenn ich von interessierten Eltern und Teilnehmenden unseres Schüler*innenwettbewerbes nach weiteren Angeboten in deren Region gefragt werde.«

Peter Laffin, Projektleiter, Dr. Hans Riegel-Stiftung, Bonn

»Auf den Begabungslotsen weise ich regelmäßig in meinen Beratungsgesprächen hin. Auf keiner anderen Plattform sind so umfangreich und übersichtlich aufbereitet Anlaufstellen sowie Maßnahmen zur Begabungsförderung aus ganz Deutschland zusammengestellt.«

Dr. Michael Wolf, Fachlicher Leiter, Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland gGmbH, Brühl

Besuchen Sie uns erneut!

Jede Woche stellen wir Ihnen bis zum 16. Mai 2022 in unserer Jubiläums-Kampagne neue spannende Bereiche des Begabungslotsen vor, die gleichzeitig die Entwicklungslinien der letzten 10 Jahre aufzeigen. Wir freuen uns, wenn Sie wieder vorbeischauen und sagen Tschüss bis zum 11. April.

Zur Übersichtsseite des GeburtstagsSPECIALs:

10 Jahre, 10 Entwicklungen

Weitere News