Lernlabor Informatik

Das »Lernlabor Informatik« ist ein außerschulischer Lernort mit Angeboten für Schülerinnen und Schüler ab der Grundschule, die neugierig auf das Fach Informatik machen sollen.

Angeboten werden

  • Workshops für Schülergruppen gemeinsam mit Lehrkräften,
  • Fortbildungen für Lehrkräfte,
  • Materialausleihe und Beratung für Lehrkräfte.

Das »Lernlabor Informatik« ist Verbundpartner der Oldenburger Lehr-Lern-Labore (OLELA) für die MINT-Lehrerbildung und Mitglied im Verband der Schülerlabore LeLa.

Im Projekt OLe+ der Qualitätsoffensive Lehrerbildung dient das Lernlabor als Theorie-Praxisraum zur Professionalisierung und lebenslangen Lehrerbildung.

Zielgruppe
Grundschüler/in
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Lehrkraft/Lehrende
Studierende
Thema
Begabungsförderung
Unterrichtsentwicklung
Fach
Informatik
Robotik
Dieses Angebot gilt für #Niedersachsen.
Adresse
Oldenburger Lehr-Lern-Labore (OLELA)
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
Ansprechpartner/in
Hauke Helmers
Department für Informatik, Abt. Didaktik der Informatik, Uhlhornsweg 84
Telefon
(0441) 7 98-20 30

Zur Angebotssuche

53.1488817, 8.1819471

Standort

Oldenburger Lehr-Lern-Labore (OLELA)
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Ammerländer Heerstraße 114-118

26129 Oldenburg