Zum Hauptinhalt der Seite springen

Lernen durch Lehren im Fachgebiet Chemie

  • Förderangebot
  • Hochschulangebot
  • Schülerlabor
  • Analog / vor Ort

Das Schülerlabor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist eine mobile Einrichtung, die mit Know-how und Ausrüstung Experimentierreihen mit Schwerpunkt Chemie zur Verfügung stellt.

Schon bei jüngeren Schülerinnen und Schülern soll das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen gestärkt und entwickelt werden. Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe sowie Lehramtsstudierende für Chemie oder Sachunterricht übernehmen die Rolle der Lehrenden.

Das Schülerlabor ist Mitglied im Netzwerk außerschulischer Lernorte Na LoS!

Zielgruppe

  • Grundschüler/in
  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Thema

  • Persönlichkeitsbildung
  • Unterrichtsentwicklung

Fach

  • Chemie

Kosten

Das Angebot ist kostenlos.

Gültig in diesem Bundesland: Sachsen-Anhalt.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Institut für Chemie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Kurt-Mothes-Straße 2
06120 Halle (Saale)

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Dr. Kerstin Prokoph kerstin.prokoph@chemie.uni-halle.de +49 345 5525893