Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)

Universität zu Köln
#Hochschule

Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS) an der Universität zu Köln will Studierende besser auf ihre beruflichen Herausforderungen vorbereiten und mit den dafür entwickelten Maßnahmen einen nachhaltigen institutionellen Wandel bewirken. Diese Strategie wird in vier großen thematischen Handlungsfeldern umgesetzt: Studium inklusiv als thematisch strukturiertes Lehrangebot, Competence Labs als innovative praxisorientierte Lehr-Lernformate sowie Nachwuchsförderung und Qualitätssicherung als Mittel der Nachhaltigkeit. Innovationen, die sich bewährt haben, sollen anschließend in allen Fächern strukturell verankert werden. Neben der inklusiven Bildung werden auch die digitale Bildung und die sprachliche Bildung fokussiert. Damit werden die drei zentralen Herausforderungen im Bildungsbereich bearbeitet, nämlich das Unterrichten in heterogenen Klassen, die kritisch-konstruktive Nutzung digitaler Ressourcen sowie die Vermittlung bildungssprachlicher Kompetenzen im Kontext der Mehrsprachigkeit.

Zielgruppe
Studierende
Thema
Bildungsforschung
Digitalisierung
Unterrichtsentwicklung
Dieser Anbieter ist tätig in #Nordrhein-Westfalen.
Adresse
Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)
Universität zu Köln
Classen-Kappelmann-Straße 24
50931 Köln

Zur Anbietersuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.931183, 6.9211239

Standort

Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung (ZuS)
Universität zu Köln

Classen-Kappelmann-Straße 24

50931 Köln