Sportschule Potsdam »Friedrich Ludwig Jahn«

Die Gesamtschule »Friedrich Ludwig Jahn« Potsdam, 2008 mit dem Titel Eliteschule des Sports ausgezeichnet, ist ein Verbund von staatlicher Schule, den Trainings- und Wettkampfstätten im Sportpark Luftschiffhafen, dem Olympiastützpunkt Brandenburg und dem Haus der Athleten. Die Schülerinnen und Schüler sind von den jeweiligen Landesverbänden empfohlene Sporttalente, die vorwiegend aus dem Land Brandenburg, der Region Potsdam, aber auch aus anderen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland kommen. Es werden Sportlerinnen und Sportler in folgenden Sportarten aufgenommen: Kanurennsport, Rudern, Fußball (weiblich), Handball (männlich), Volleyball (weiblich), Schwimmen, Paralympisches Schwimmen, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf/Triathlon (ab Kl. 9) und Judo.

Die Schulform Gesamtschule umfasst in integrierter Form Bildungsgänge zum Erwerb:

  • der Mittleren Reife (nach Klasse 10)
  • der Erweiterten Berufsbildungsreife (EBR)
  • der Fachoberschulreife (FOR)
  • des Abiturs (nach Klasse 13)
  • der Fachhochschulreife

Auf Antrag ist es möglich, die Schulzeit auf 14 oder 15 Jahre zu verlängern und damit den täglichen Schulstundenumfang so zu reduzieren, dass für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler Training und Schule optimiert miteinander verbunden sind. Die Ganztagseinrichtung gewährleistet eine Ausbildung und Betreuung über den ganzen Tag, an Wochenenden und in den Ferien.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Fach
Sport
Dieser Anbieter ist #bundesweit tätig.
Adresse
Sportschule Potsdam »Friedrich Ludwig Jahn«
Zeppelinstraße 115
14471 Potsdam
Kontakt
Telefon
(0331) 2 89-82 00
Fax
(0331) 2 89-82 01
Ansprechpartner/in
Dr. Iris Gerloff
Schulleiterin

Zur Anbietersuche

52.3821451, 13.0189899

Standort

Sportschule Potsdam »Friedrich Ludwig Jahn«

Zeppelinstraße 115

14471 Potsdam