Lausitzer Sportschule Cottbus

Die Lausitzer Sportschule Cottbus ist eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Sie umfasst die Sekundarstufe I (Jahrgangsstufen 7 - 10) und die Sekundarstufe II (Jahrgangsstufen 11 - 13). Sie ist Eliteschule des Sports und Eliteschule des Fußballs. Zudem ist sie Stützpunktschule des paralympischen Sports.

Eine Aufnahme an die Lausitzer Sportschule Cottbus Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe erfolgt zu Beginn der Klassenstufe 7 in den Fördersportarten:

  • Geräteturnen (Jungen)
  • Trampolinturnen (Mädchen und Jungen)
  • Radsport (Mädchen und Jungen)
  • BMX (Mädchen und Jungen)
  • Leichtathletik (Mädchen und Jungen)
  • Fußball (Jungen)
  • Handball (Jungen)
  • Volleyball (Mädchen)

Eine Aufnahme an die Lausitzer Sportschule Cottbus für besonders begabte Jugendliche mit Handicap erfolgt zu Beginn der Klassenstufe 11.

Die Landesleistungsstützpunkte stellen in Sichtungsveranstaltungen die sportliche Eignung fest und empfehlen der Schule die Aufnahme. Die Eignungsfeststellungen werden von September bis Dezember durch die zuständigen Lehrer-Trainer und Landestrainer durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Zielgruppe
Schüler/in
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Angebotsvoraussetzungen
Mit Handicap
Thema
Begabungsförderung
Fach
Sport
Dieser Anbieter ist #bundesweit tätig.
Adresse
Lausitzer Sportschule Cottbus Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
Linnéstraße 2-4
03050 Cottbus
Kontakt
Ansprechpartner/in
Wolfgang Neubert
Schulleiter

Zur Anbietersuche

51.7411471, 14.3406459

Standort

Lausitzer Sportschule Cottbus Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Linnéstraße 2-4

03050 Cottbus