Friedrichsgymnasium Kassel

Das Friedrichsgymnasium Kassel hat das Gütesiegel einer hochbegabungsfördernden Schule des Hessischen Kultusministeriums erhalten.

Das Gütesiegel Hochbegabung wird vergeben, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Entwicklung eines schulischen Förderkonzepts als Teil des Schulprogramms,
  • fachgerechte psychologische Begabungsdiagnostik im Bedarfsfall,
  • Bereitschaft zu individuellen Förder- bzw. Lernplänen,
  • Beratung von Eltern,
  • regionale Netzwerkbildung,
  • regelmäßige Lehrerfortbildung zum Thema,
  • sorgfältige Dokumentation und Evaluation aller Maßnahmen.

Die Hochbegabtenförderung ist integrativ und einzelfallbezogen und setzt auf standortbezogene Förderangebote in regulären Klassen.

Begabtenförderung am Friedrichsgymnasium

  • Sprachliche Schwerpunktsetzung: außer Latein und Englisch können noch Französisch, Italienisch, Griechisch, Hebräisch, Russisch oder Japanisch gewählt werden
  • Literaturcafé
  • Theater-AG
  • Schülerzeitung
  • Geschichtswerkstatt
  • naturwissenschaftliches Angebot im Wahlpflichtunterricht (NAWI) und Arbeitsgemeinschaften Astronomie und Informatik.
Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Dieser Anbieter ist tätig in #Hessen.
Adresse
Friedrichsgymnasium Kassel
Humboldtstraße 5
34117 Kassel
Kontakt
Telefon
(0561) 7 72 03-1
Fax
(0561) 7 72 03-2

Zur Anbietersuche

51.3099761, 9.4880684

Standort

Friedrichsgymnasium Kassel

Humboldtstraße 5

34117 Kassel