Zum Hauptinhalt der Seite springen

DigiMINTKids

  • Anbieter
  • Netzwerk
  • Vorschulische Einrichtung
  • Kindertagesstätte
DigiMINT-Frühkindliche Bildung

Das Projekt DigiMINTKids setzt seinen Fokus auf Digitale Bildung in der frühkindlichen Bildung ab 2 Jahren sowie für Kinder bis 10 Jahre mit besonderem Blick auf die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Zum Projekt gehören das Kinderhaus DigiMINTKids Amberg, der Netzwerkstandort Haus der kleinen Forscher Amberg-Sulzbach sowie das DigiMINTNetzwerk Amberg-Weiden. Gemeinsam mit den Projektpartnern sollen den Kindern frühe DigiMINT-Bildungsprozesse alltagsintegriert, spielerisch und kreativ vermittelt und so möglichst gute Bildungs- und Entwicklungschancen ermöglicht werden.

DigiMINTKids Amberg bietet Plätze für 65 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren. Das besondere Raumangebot möchte zum Erleben, Bewegen, Erforschen und Entdecken einladen.

Der Netzwerkstandort Amberg-Sulzbach ist über das Bündnis für Familie der Stadt Amberg seit 2012 ein Netzwerkstandort »Haus der kleinen Forscher«.

Das DigiMINTNetzwerk Amberg-Weiden wurde im Rahmen der Öffnung des Kinderhauses DigiMINTKids als regionales MINT-Netzwerk für Amberg-Weiden gegründet mit Schwerpunkt frühkindliche DigiMINTBildung ab 2 Jahren und für Kinder bis 10 Jahren.

Zielgruppe

  • Grundschüler/in
  • Kind in der KITA

Thema

  • Chancengerechtigkeit
  • Digitalisierung

Fach

  • MINT
  • Technik- und Ingenieurwissenschaften

Dieser Anbieter ist gültig in Bayern.

Downloads