Zum Hauptinhalt der Seite springen

Anna-Lindh-Schule

  • Anbieter
  • Schule
  • Grundschule

Die Anna-Lindh-Schule (Mitte) stellt ca. 20 % der Plätze pro Jahrgang für hochbegabte Kinder bereit. Die Schule praktiziert individuelle Begabungsförderung. Es werden über die Rahmenlehrpläne der Grundschule hinausgehende Lernbereiche angeboten. Die Teilnahme am Unterricht einer höheren Klassenstufe in einem oder mehreren Fächern (sowohl Enrichment als auch Akzelerationsangebote) wird ermöglicht. Die Schule beteiligt sich regelmäßig an Wettbewerben (Känguru, Mathematik-Olympiade, Einstein-Wettbewerb). Seit 2003 gibt es eine Lernwerkstatt mit besonderen Materialien für die Hochbegabtenförderung.

Die Schule kooperiert im Schulverbund Mitte mit der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V., dem Nordverbund, dem Schulumwelt-Zentrum Mitte, der FU Berlin und dem Lessing-Gymnasium.

Zielgruppe

  • Grundschüler/in

Gültig in diesem Bundesland: Berlin.

Zu den Angeboten