Albert-Einstein-Gymnasium Ulm

Das Albert-Einstein-Gymnasium ist Teil des Schulzentrums Ulm-Wiblingen. Es gehört zu den Gymnasien Baden-Württembergs, die einen Hochbegabtenzug führen. Von der Landesregierung ausgewählt wurden öffentliche Schulen, die sich durch hohe schulische Qualitätsstandards und durch eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrssystem auszeichnen. Gemäß den Richtlinien, die das Kultusministerium erlassen hat, folgt der Hochbegabtenzug einem gemeinsamen Strukturmodell, das die Prinzipien der Akzeleration und des Enrichments verbindet. Das Angebot wendet sich an hochbegabte Kinder und Jugendliche. Die Hochbegabung wird durch einen Test festgestellt, den die Schulpsychologische Beratungsstelle Ulm, Außenstelle des Staatlichen Schulamts Biberach, durchführt. Der Test ist kostenlos.

Folgende Angebote gibt es am Albert-Einstein-Gymnasium für begabte und hochbegabte Kinder:

  • Fach Mensch-Natur-Technik (MNT) als Enrichment in den Jahrgangsstufen 5 - 10
  • Arbeitsgemeinschaft Naturwissenschaftliches Experimentieren (Klassen 5 - 8)
  • Arbeitsgemeinschaft Mikrobiologisches Arbeiten (Klasse 8 - 10)
  • Schüler-Ingenieur-Akademie (Klasse 10 oder 11)
  • Arbeitsgemeinschaften für Musik und Theater

Der Hochbegabtenzug ist ein Angebot für die gesamte Region, deshalb können auch Kinder aus Bayern aufgenommen werden.

 

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Thema
Begabungsförderung
Dieser Anbieter ist tätig in #Baden-Württemberg, #Bayern.
Adresse
Albert-Einstein-Gymnasium Ulm
Schulzentrum Ulm-Wiblingen
Buchauer Straße 9
89079 Ulm
Kontakt
Telefon
(0731) 1 61 36 52
Fax
(0731) 1 61 16 56
Ansprechpartner/in
OStD Bernhard Meyer
Schulleiter

Zur Anbietersuche

48.35341, 9.97535

Standort

Albert-Einstein-Gymnasium Ulm
Schulzentrum Ulm-Wiblingen

Buchauer Straße 9

89079 Ulm

node