Ada-Lovelace-Projekt

Ziel des Ada-Lovelace-Projekts ist es, Mädchen und junge Frauen für Studiengänge und Berufe im MINT-Bereich zu gewinnen und damit langfristig den Frauenanteil in diesen Studiengängen zu erhöhen.

Das Projekt wir flächendeckend an den rheinland-pfälzischen Hochschulen angeboten.

Aktuell wird das Projekt durch zwei rheinland-pfälzische Landesministerien, das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz und das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Angebotsvoraussetzungen
Nur für Mädchen
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Fach
MINT
Dieser Anbieter ist tätig in #Rheinland-Pfalz.
Adresse
Ada-Lovelace-Projekt
rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz
Kontakt
Ansprechpartner/in
Prof. Dr. Claudia Quaiser-Pohl
Wissenschaftliche Leiterin
Zentrale Koordinierungsstelle an der Universität Koblenz-Landau Campus Koblenz

Zur Anbietersuche

50.364325739364, 7.5519066171515

Standort

Ada-Lovelace-Projekt
rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT

Universitätsstraße 1

56070 Koblenz

node