Elternseminar »Soziale Erfahrungen von hochbegabten Kindern - von Freundschaft bis Mobbing«

In diesem eintägigen Seminar am Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung (OZBF) geht es um die sozialen Beziehungen von hochbegabten Kindern. Es werden hierzu die Zusammenhänge von intellektueller Hochbegabung, hoher Sensitivität und den sozialen Bedürfnissen von Kindern aufgezeigt.

Nähere Informationen zum Elternseminar gibt es im DOWNLOAD-Bereich.

Referentinnen sind

  • Erika Schnieders, staatlich anerkannte Erzieherin und Begabungspädagogin und
  • Sabine Hogrebe, Diplom-Sozialpädagogin und Begabungspädagogin.

Eine Anmeldung wird erbeten per Mail oder per Telefon: (0541) 40 76 13 30.

Zielgruppe
Eltern
Thema
Begabungsförderung
Beginn
Ende
Uhrzeiten
9.30 bis 16.00 Uhr
Kosten
75 Euro für Nichtmitglieder; 50 Euro für Mitglieder von Grips & Co. e.V. (jeweils inkl. Tagungsgetränke)
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Grips & Co. – Verein zur Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher e. V.
Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung OZBF
Gröbelweg 18a (Eingang Zum Töfatt)
49082 Osnabrück
Kontakt
Telefon
(0541) 40 76 13 30
Fax
(0541) 40 76 13 36

Zur Angebotssuche

Downloads


2019-10-19 Plakat Elternseminar II.pdf (442 KB)
PLakat zum Elternseminar »Soziale Erfahrungen von hochbegabten Kindern - von Freundschaft bis Mobbing«

52.2365394, 8.0233940000001

Standort

Grips & Co. – Verein zur Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher e. V.
Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung OZBF

Gröbelweg 18a (Eingang Zum Töfatt)

49082 Osnabrück