Beratung und Unterstützung
Grundlage für individuelle Förderung und Entfaltung

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte erhalten in Bayern qualifizierte Beratung und Unterstützung beim Erkennen und Fördern besonderer Begabungen.

Hier Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Beratungszentren, Begabungspsychologische Beratungsstellen, Netzwerke und Initiativen
 

Begabungszentrum Bayern Mitte (Nürnberg & Co)

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle an der Hans-Georg Karg Kindertagesstätte des CDJ Jugenddorf Nürnberg, bietet Diagnostik und Beratung für Eltern (vermutlich) hochbegabter Kinder sowie Fachberatung für Fachkräfte anderer Kitas an. Leiter der Hans-Georg Karg Kindertagesstätte ist der Diplom-Psychologe Reinhard Ruckdeschel, der zum Thema Hochbegabung bayernweit tätig ist.

Die Kita ist Mitglied im Netzwerk Besondere Begabungen in Nürnberg/Erlangen, dem mehrere Schulen, die Universität Nürnberg/Erlangen und weitere Fördervereine und -initiativen angehören wie zum Beispiel


Begabungszentrum Bayern Nord (Würzburg & Co) – Forschungsstandort Universität Würzburg

Das Evangelisches Beratungszentrum der Diakonie Würzburg bietet insbesondere Beratung für hochbegabte Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen und mit psychosozialen Problemen an. Durch die jahrlange Begleitung des Kindergartens St. Stephan verfügt das Zentrum über besondere Kompetenz in der Kitaentwicklung und der Begleitung früher Begabungen.

Die von Prof. Dr. Wolfgang Schneider geleitete Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg führt testpsychologische Untersuchungen durch und berät bei Fragen zu Einschulung oder zum Übertritt an weiterführende Schulen sowie zu Möglichkeiten der individuellen Förderung.

Sie führt im Bereich Frühpädagogik auch Forschungsprojekte durch:
Das Modellprojekt zur Begabtenförderung am Kindergarten St. Stephan hat sie von 2009-2012 mit Fördermitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales wissenschaftlich begleitet.

Von 2010 bis 2015 führte die Begabungspsychologische Beratungsstelle das durch die Karg-Stiftung geförderte Projekt KRIPS: Krippen mit Grips – Bildungsqualität in der Krippe durch. Projektziel war es herauszufinden, wie unter Dreijährige von pädagogischen Fachkräften bestmöglich in der Entfaltung ihrer Begabungen unterstützt werden können. In dem Projekt ging es weniger um Wege der Früherkennung und der diagnostischen Abklärung einer Hochbegabung, sondern vielmehr um räumliche Rahmenbedingungen und vor allem pädagogische Grundlagen, die die Bildungsqualität in der Krippe beeinflussen und somit die Begabungsentfaltung unterstützen. Grundlagen für die Entwicklung eines entsprechenden pädagogischen Konzepts für Kinderkrippen bildeten der aktuelle Forschungsstand sowie Erkenntnisse aus eigenen Untersuchungen. Das Konzept wurde als WÜRFEL - Würzburger frühpädagogischer Erziehungsleitfaden publiziert und ist hier bei BELTZ zu beziehen. Online-Materialien zum Erziehungsleitfaden stellen wir Ihnen unter DOWNLOADS zur Verfügung.

Die Kita und die Beratungsstellen sind Mitglied im Regionalforum Begabtenförderung Unterfranken, dem auch mehrere Schulen angehören.

Eine weitere Fachorganisation und Initiative in Bayern Nord ist die Elterninitiative Smart Kids e.V. in Aschaffenburg.


Begabungszentrum Bayern Süd (München & Co)

Die Begabungspsychologische Beratungsstelle der Ludwig-Maximilians-Universität München, unter der Leitung von Dr. Petra Barchfeld, PD Dr. Mechtild Schäfer und Prof. Dr. Reinhard Pekrun, bietet Begabungsdiagnostik und -förderung im frühen Kindesalter. Während der von der Karg-Stiftung geförderten Modellphase hat die Beratungsstelle den Kindergarten St. Achaz begleitet. Auf der Webseite der Beratungsstelle finden sich nützliche Links zu weiteren kompetenten Anlaufstellen und Angeboten.

Weitere Fachorganisationen und Initiativen in Bayern Süd sind

Die Beratung von hochbegabten Schülerinnen und Schülern und ihren Erziehungsberechtigten erfolgt an der Schule über die jeweilige Klassenleitung, durch Fachlehrkräfte, Beratungslehrerinnen und -lehrer sowie durch Schulpsychologinnen und -psychologen. Darüber hinaus stehen die Staatlichen Schulberatungsstellen in den einzelnen Regierungsbezirken als Ansprechpartner zur Verfügung.

Hier sehen Sie alle neun Schulberatungsstellen in Bayern auf einen Blick:

Die Beratung der Staatlichen Schulberatungsstellen umfasst folgende Angebote:

  • Identifikation und Diagnose des Begabungspotenzials
  • Möglichkeiten der Förderung an der Schule
  • Beratung zur Schullaufbahn (wie zum Beispiel Überspringen / Wechsel der Schule)
  • Beratung von betroffenen Lehrkräften, zum Beispiel bei schwieriger sozialer Situation
  • Beratung von Schülerinnen und Schülern
  • Möglichkeiten zur außerschulischen Förderung

Hier geht es zur Staatliche Schulberatung in Bayern.


Beratungsangebote an Universitäten

Die Universitäten in München und Würzburg bieten Beratung für Familien, Abiturienten und Studierende an. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die testpsychologische Untersuchung von besonderer Begabung und die Beratung bei Fragen zur Einschulung oder zum Übertritt an weiterführende Schulen sowie zu Möglichkeiten der individuellen Förderung.

Die Landesweite Beratungs- und Forschungsstelle für Hochbegabung (LBFH) ist am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg unter Leitung von Prof. Albert Ziegler angesiedelt. Im LBFH werden Individualberatungen, eine Diagnostik basaler Lernkompetenzen sowie verschiedene Trainings angeboten.


Beratung durch Initiativen und Vereine

Hochbegabtenförderung e. V.

Der Verein Hochbegabtenförderung wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, hochbegabten und überdurchschnittlich intelligenten Kindern und Jugendlichen eine individuelle Förderung im außerschulischen Bereich zukommen zu lassen. Hauptaufgaben des Vereins sind unter anderem die Einrichtung von Beratungsstellen, das Organisieren von Wochenend- und Nachmittagskursen für hochbegabte Kinder mit unterschiedlichen Themen in verschiedenen Städten, der Aufbau von Kontaktgruppen für Eltern und Kinder vor Ort sowie Fortbildungsveranstaltungen für alle Interessierten, die in einem Erziehungs- und Fürsorgeverhältnis zu Kindern stehen.

Die Bundesgeschäftsstelle des Vereins ist in Bochum ansässig, eine der insgesamt fünf Beratungsstellen befindet sich in München. In der Datenbank finden Sie nähere Informationen und Kontaktdaten zur Hochbegabtenförderung e. V. München.

Forum Hochbegabung- Talent Point im European Talent Support Network (ETSN)

Das »Forum Hochbegabung« ist eine Beratungsinstitution und Interessengemeinschaft für betroffene Familien bzw. für Personen, die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen mit diesem Thema auseinandersetzen.

Das »Forum Hochbegabung« berät und begleitet Familien mit hochbegabten Kindern und bietet qualifizierte Fortbildung für Lehrer, Erzieher und andere Berufsgruppen bzw. Einrichtungen, die mit hochbegabten Kindern konfrontiert sind. Es werden regelmäßige Elterntreffs, Veranstaltungen für Kinder sowie Vorträge organisiert. Hier geht es zu den aktuellen Veranstaltungen.

DGhK / Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind, Regionalverein Bayern e. V.

Die DGhK ist ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein, in dem sich engagierte Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen, Psychologinnen und Psychologen sowie andere Interessierte ehrenamtlich für die Förderung hochbegabter Kinder einsetzen.

Besonders Begabte Kinder e. V.

Der Verein mit Sitz in Fürth engagiert sich für besonders begabte Kinder und deren Familien im Umkreis von Fürth. Vorrangiges Anliegen ist es, die emotionalen und sozialen Kompetenzen besonders begabter Kinder zu fördern und die volle Entfaltung ihrer Potentiale zu unterstützen. Die Angebote des Vereins richten sich an Eltern, Kinder, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte sowie an Interessierte aus Verwaltung und Öffentlichkeit.

KleverKids

Die KleverKids sind eine Gruppe von Eltern hochbegabter Kinder aus dem Großraum Nürnberg / Fürth / Erlangen. Die Elternvereinigung ist aus der Regionalgruppe der DGhK Nordbayern entstanden und führt regelmäßig Stammtische und Informationsabende durch, um Eltern von hochbegabten Kindern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion zu geben. Zudem werden Veranstaltungen für besonders begabte Kinder organisiert.

Jugend aktiv e. V.

Der Verein zur Förderung von Initiative und Verantwortung der Jugend wendet sich an begabte Schülerinnen und Schüler im Abiturjahrgang. Jugend aktiv berät besonders leistungsfähige und leistungswillige Abiturientinnen und Abiturienten im Hinblick auf ihre Begabungsfindung, Studienplanung und Studiengestaltung, vermittelt internationale Universitätskontakte und Stipendienhilfen und bereitet gemeinsam mit ihnen den Start in das Berufsleben vor. Anmeldungen von Schülern für das Förderprogramm Jugend aktiv erfolgen über die Förderkeisleiter in den jeweiligen Bundesländern. Hier die Ansprechpartner für Bayern.

Mensa in Deutschland e. V.

Mensa ist ein weltweiter Verein für hochbegabte Menschen mit 110.000 Mitgliedern aus allen Alters- und Bevölkerungsgruppen, davon 10.000 Mitglieder in Deutschland, von denen über 800 unter 18 Jahren sind. Der Verein hat zum Ziel, hochintelligente Menschen zu vernetzen – über lokale, überregionale und internationale Treffen, Interessen- und Diskussionsgruppen. Nähere Informationen zu regionalen und überregionalen Veranstaltungen für Mensa Kids & Juniors in Form von Camps, Seminarwochenenden und Sommerwochen finden sich hier.

Zurück zur Übersicht

 

Präambel

Das bayerische Bildungswesen bietet grundsätzlich allen Schülerinnen und Schülern günstige Voraussetzungen für ihre individuelle Förderung und Entfaltung. Das differenzierte Schulwesen ermöglicht eine individuell passende begabungsgerechte Förderung.

Ein wichtiger Baustein der Hochbegabtenförderung besteht in der Beratung hochbegabter Kinder und Jugendlicher und ihrer Eltern durch entsprechend qualifiziertes Fachpersonal sowie in der Verankerung des Themas in der Lehrerausbildung und -fortbildung.

 

Downloads


Würfel_Online-Materialien.pdf (158 KB)
Online-Materialien zum Erziehungsleitfaden WÜRFEL