Neues Online-Portal zu Baukultureller Bildung

Abbildung einer turkisfarbenen Häuserwand mit vielen Fenstern.
Foto: PixelAnarchy – Pixabay.com

Die Bundesstiftung Baukultur und ihr Förderverein haben die ressort- und länderübergreifende Informationsplattform »Baukulturelle Bildung« ins Leben gerufen. Sie möchten damit alle Akteure stärken, die sich bundesweit dafür einsetzen, baukulturelle Themen in den Bildungsalltag von Kindern und Jugendlichen zu integrieren. Die Sammlung umfasst Ideen für schulische und außerschulische Aktivitäten, Aktionen zum Mitmachen, Fortbildungsangebote, Literatur und Ansprechpartner vor Ort. Anliegen der Stiftung ist es, neue Allianzen für gelungene Praxisbeispiele zu unterstützen.

Die Bundesstiftung Baukultur setzt sich für die Belange qualitätsvollen und reflektierten Planens und Bauens ein und verfolgt das Ziel, das Erscheinungsbild und den Zustand der gebauten Umwelt als Thema von öffentlichem Interesse zu verankern.

Zur Plattform