Zum Hauptinhalt der Seite springen

Förderangebot

Geschichten und Gedichte beim »Thüringer Buchlöwe« einreichen

Der Einsendeschluss des diesjährigen Schreibwettbewerbs »Thüringer Buchlöwe 2019« ist verlängert worden. Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 15 Jahren können noch bis zum 31. Juli eine Geschichte oder drei Gedichte einreichen, die selbst ausgedacht und geschrieben wurden. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V. lautet »In der Tiefe des Waldes«. Der Text darf nicht länger als 900 Wörter sein. Illustrationen sind gerne gesehen.Diegelungensten Arbeiten der Nachwuchsautoren werden ausgezeichnet und in einem Buch veröffentlicht.

Mit Einsendung ihrer Beiträge räumen die Wettbewerbsteilnehmer der Literarischen Gesellschaft Thüringen e. V. das Recht zur Veröffentlichung ein.

Mehr Infos zum Wettbewerb und zum Thema »In der Tiefe des Waldes«

Thematisch passende Inhalte

Weitere News