»Hör.Forscher!« startet Anmeldungsphase

Kleine Kopfhörer vor rostrotem Hintergrund.
Foto: Aliko Sunawang – Pixabay.com

Schulklassen oder Schülergruppen der 5. bis 10. Jahrgangsstufe aus ganz Deutschland können sich ab jetzt für das Programm »Hör.Forscher!« im Schuljahr 2021/2022 anmelden. Das Thema lautet in diesem Jahr »Abenteuer«. Mit den Methoden des Forschenden Lernens lädt das Programm dazu ein, sich auf das Hören und Zuhören einzulassen, kreativ tätig zu werden und eigene Hör- und Musikstücke zu schaffen. Gemeinsam mit professionellen Mediencoaches sowie Komponistinnen und Komponisten entwickeln und produzieren die Schülerinnen und Schüler in den Programmteilen »Klang.Forscher!« und »KLANGRADAR« ihre eigenen künstlerischen Formen. Schulen können sich bis zum 4. Oktober 2021 bewerben.

»Hör.Forscher!« ist ein bundesweites Programm für Hör- und Zuhörbildung an allgemeinbildenden Schulen. Es wird von der PwC-Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Zuhören und dem Netzwerk Junge Ohren e.V. durchgeführt.

Mehr Infos

Zur Bewerbung