Dabei? Übersetzungswettbewerb »Juvenes Translatores«

Flagge EU
Foto: Waldemar Brandt - Unsplash.com

Die »Generaldirektion Übersetzung (GD Übersetzung)« der Europäischen Kommission ruft 17-jährige Schülerinnen und Schüler europäischer Sekundarschulen dazu auf, am Übersetzungswettbewerb »Juvenes Translatores« teilzunehmen. Das Thema der Texte, die die Teilnehmenden übersetzen sollen, lautet in diesem Jahr: »Los geht‘s – in eine grünere Zukunft!«. Die Texte können beliebig aus einer der 24 Amtssprachen der Europäischen Union (EU) in eine andere Sprache übersetzt werden. Die Ausschreibung erfolgt über die Schulen. Aus den angemeldeten Schulen werden nach dem Zufallsprinzip 705 Schulen für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt. Die ausgewählten Schulen können zwei bis fünf Schülerinnen und Schüler benennen, die am Wettbewerb teilnehmen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im Frühjahr 2022 zu einer Preisverleihung nach Brüssel eingeladen. Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2021, 12 Uhr.

Zur Website