Museologiestudium zum Ausprobieren

Jugendliche, die in einem Museum vor einer Fotowand sitzen.
Foto: Gerd Altmann – Pixabay.com

Was verbirgt sich hinter dem Studiengang Museologie? Welche Themengebiete umfasst ein Studium im musealen Bereich und wie sieht die Arbeit mit musealen  Objekten und Werkstoffen aus? Antwort auf diese Fragen gibt die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig am 18. und 19. Januar 2020 auf dem HTWK Campus in Leipzig im Rahmen ihres Schnupperwochenendes Museologie. Schülerinnen und Schüler, die vor der Studienwahl stehen und sich ein Berufsfeld im Museumsbereich vorstellen können, erhalten einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Arbeits- und Lehrbereiche des Bachelorstudiengangs Museologie, der für die Sammlung, Pflege, Dokumentation und Vermittlung von Kulturgut in Museen qualifiziert. Neben der Vorstellung einzelner Fächer und Inhalte und der Arbeit mit historischen Objekten besteht auch die Möglichkeit zum Austausch mit Lehrenden und Studierenden.

Die Teilnahme am Schnupperwochenende ist kostenlos. Erwünscht ist die Teilnahme am gesamten Wochenende. Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist, wird um baldige Anmeldung per E-Mail gebeten. Anmeldeschluss ist der 7. Januar 2020.

Zu Programm und Anmeldung

Zur Hochschule im Begabungslotsen