Digital besser rechnen

Abbildung von binären Zahlen 0 und 1 zur Veranschaulichung von digitalen Programmen.
Foto: geralt – Pixabay.com

Sie sind überzeugt, dass digitale Programme den Matheunterricht noch besser machen können: Das Team um den Würzburger Professor Hans-Stefan Siller forscht, wie sich digitale Technologien gewinnbringend im Mathematik-Unterricht einsetzen lassen. Das neu gegründete Mathematik-Lehr-Netzwerk (MaLeNe) will Wissenschaftler und Lehrkräfte zusammenbringen. Hier sollen neue Ideen entwickelt und in der Praxis getestet werden. Das Netzwerk ist offen für interessierte Lehrkräfte.

Zur Pressemitteilung