Niedersächsische Lernwerkstatt für solare Energiesysteme (NILS)

#Schülerlabor

Die Niedersächsische Lernwerkstatt für solare Energiesysteme (NILS) wurde in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium in einem Labor des Instituts für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) eingerichtet, um einen Austausch zwischen Wissenschaft und Schulen zu ermöglichen.

Aufgabenfelder der Lernwerkstatt im Bildungsbereich:

  • Entwicklung von solaren Experimentiergerätesystemen und fachspezifischen Experimenten für den schulischen Unterricht und für Schulprojekte
  • Planung und Durchführung von experimentellen Solartagen für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Abitur
  • Lehrerfortbildungen
  • Beratung von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften im Bereich naturwissenschaftlicher Grundlagen von regenerativen Energiesystemen, Klimaschutz, Solaranlagen an Schulen, Jugend-forscht-Projekten und gymnasialen Facharbeiten
Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft/Lehrende
Thema
Begabungsförderung
Fach
Umweltwissenschaften
Solarenergie
Dieses Angebot gilt für #Niedersachsen.
Adresse
Institut für SolarenergieForschung Hameln / Emmerthal (ISFH)
Am Ohrberg 1
31860 Emmerthal
Ansprechpartner/in

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

52.0678512, 9.3486053

Standort

Institut für SolarenergieForschung Hameln / Emmerthal (ISFH)

Am Ohrberg 1

31860 Emmerthal