Zum Hauptinhalt der Seite springen

Leibniz Lab

  • Förderangebot
  • Analog / vor Ort

Das Leibniz Lab bietet Unterrichtsbesuche sowie Workshops für Lehrerinnen und Lehrer der Klassenstufen 5 bis 13 an.

Im Rahmen eines Besuches mit einem Experimente-Bus werden einer Klasse von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter oder einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Leibniz Universität naturwissenschaftliche Experimente vorgeführt. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, selbst zu experimentieren. Dazu stehen Experimentierkoffer aus verschiedenen Bereichen der MINT-Fächer zur Verfügung. Dieser Einblick in das Experimentieren soll Schülerinnen und Schüler ermuntern, weiterhin motiviert und engagiert naturwissenschaftliche Phänomene im Schulalltag zu erforschen. Zu den angebotenen Fachrichtungen gehören auch Magnetismus und Meteorologie.

rüber hinaus haben Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, im Rahmen des Leibniz Labs an Workshops teilzunehmen, in denen Experimente vorgestellt werden mit dem Ziel, diese Aspekte der experimentellen naturwissenschaftlichen Grundbildung dauerhaft in den Unterricht zu integrieren.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II
  • Lehrkraft Sek. I
  • Lehrkraft Sek. II

Thema

  • Unterrichtsentwicklung

Fach

  • Biochemie
  • Physik
  • Bauingenieurswesen

Gültig in diesem Bundesland: Niedersachsen.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Welfengarten 1
30167 Hannover

Auf Google Maps anzeigen