HPI-Sommercamp

#Weiteres Förderangebot
Teilnehmende der Schülercamps vor einem Computer
Foto: HPI/D. Laessig

Jedes Jahr im Sommer kommen Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland für fünf Tage ans HPI, um kreativ mehr über digitale Technologien zu erfahren und in Teams erste kleine Anwendungen zu entwickeln.

Die Schülerinnen und Schüler entdecken gemeinsam die vielfältige Welt der Informatik. Themen aus den vergangenen Jahren waren zum Beispiel:

  • Einführung in die Computersprache C#
  • Bau eines Computers mit einem CAD-System
  • Kreative Gestaltung virtueller 3D-Welten

Das Sommercamp wird von HPI-Studierenden betreut und durchgeführt, die sich ehrenamtlich im Schülerklub engagieren. Viele von ihnen sind über die Schülerakademie zum Studium ans HPI gekommen und wollen ihre Begeisterung für die Informatik mit den Schülerinnen und Schülern teilen.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. II
Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Fach
Mathematik und Naturwissenschaften
Informatik
MINT
Kosten
Kosten für Anreise, Verpflegung und Unterkunft werden bis auf einen Selbstkostenanteil von 150 € vom HPI übernommen.
Uhrzeiten
Das Sommercamp findet jedes Jahr in den Sommerferien statt.
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik gGmbH
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3
14482 Potsdam
Kontakt
Telefon
(0331) 55 09-0
Fax
(0331) 55 09-1 29
Ansprechpartner/in
Sina Jurkowlaniec
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schüler- und Studierendenmarketing
Telefon
(0331) 55 09-1 75

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

52.3927562, 13.1275462

Standort

Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik gGmbH

Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3

14482 Potsdam