Zum Hauptinhalt der Seite springen

LANDSCHULHEIM STEINMÜHLE MARBURG

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium
  • Internat

Das Landschulheim Steinmühle in Marburg-Cappel hat das Gütesiegel einer hochbegabungsfördernden Schule des Hessischen Kultusministeriums erhalten. Das Gütesiegel Hochbegabung wird vergeben, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Entwicklung eines schulischen Förderkonzepts als Teil des Schulprogramms,
  • fachgerechte psychologische Begabungsdiagnostik im Bedarfsfall,
  • Bereitschaft zu individuellen Förder- bzw. Lernplänen,
  • Beratung von Eltern,
  • regionale Netzwerkbildung,
  • regelmäßige Lehrerfortbildung zum Thema,
  • sorgfältige Dokumentation und Evaluation aller Maßnahmen.

Die Hochbegabtenförderung ist integrativ und einzelfallbezogen und setzt auf standortbezogene Förderangebote in regulären Klassen.

Das Landschulheim Steinmühle ist ein G9-Gymnasium, das Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, sich am Ende der 7. Klasse für G8 zu entscheiden. Diese Option wird durch zusätzlichen Kleingruppenunterricht und individuelle Betreuung ermöglicht.

Unter DOWNLOADS finden Sie eine Übersicht der Angebote für Unter-, Mittel- und Oberstufe.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Gültig in diesem Bundesland: Hessen.

Adresse

Landschulheim Steinmühle Marburg
Steinmühlenweg 21
35043 Marburg-Cappel

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Nicole Faß

Downloads